Warum hier Lehrkraft werden?

Eine große Familie

Mehr als 10.000 Schüler*innen besuchen die 32 Schulen und 16 Horte der Evangelischen Schulstiftung in der EKBO an 24 Standorten in Berlin und Brandenburg. 1.300 Mitarbeiter*innen sind bei uns beschäftigt. Damit ist die Evangelische Schulstiftung die größte freie Bildungsträgerin der Region. Die Schulen in Trägerschaft der Evangelischen Schulstiftung sind offen für alle Kinder, unabhängig von ihrer ethnischen, sozialen und religösen Herkunft.

Das bieten wir Ihnen:

  • Anstellung bei der Stiftung
  • Tarifgebundenes und familienfreundliches Arbeitsverhältnis (TV EKBO)
  • Jahressonderzahlung
  • familienbezogene Zulage (freie Tage und Zulage)
  • Arbeitsgeberfinanzierte Altersvorsorge über die EZVK
  • Zuschuss zum Krankengeld
  • Jubiläumsgeld
  • Zuschuss zu Vermögenswirksamen Leistungen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Umfangreiches Fortbildungs- und Weiterbildungsprogramm

Stimmen unserer Mitarbeiter*innen

»Ich arbeite gern in der Stiftungsfamilie, weil sie eine bunte Arbeitgeberin ist und ich in ihr so bunt sein darf, wie ich es nun einmal gottgegeben bin.«
Jennifer-Christin Hein,
Religionslehrerin an der Evangelischen Schule Frankfurt (Oder)
»Ich arbeite gerne bei der Evangelischen Schulstiftung in der EKBO, weil es schön ist, Teil einer großen Gemeinschaft zu sein, und die Arbeit Kindern und Jugendlichen zugute kommt. Die Arbeit ist vielseitig und macht Spaß, da auf eigenverantwortliches Arbeiten großen Wert gelegt wird.«
Katharina Schellig, stellvertretende
Abteilungsleiterin Rechnungswesen
»Bei der Evangelischen Schulstiftung in der EKBO zu arbeiten, bedeuted für mich, mit meiner Arbeit wirklich etwas zu bewegen. Dadurch ist es mir möglich, ein direktes Umfeld für gerechtere Bildungschancen zu gestalten.«
Holger Strübing, Architekt
und Abteilungsleiter Bauwesen
»Ich schätze an meiner Arbeit die gemeinsamen Werte, in uns innerhalb der Schule und innerhalb der Stiftungsfamilie verbinden.«
Christiane Machnow, Schulleiterin der
Evangelischen Grundschule Wilmersdorf

Wir fördern unsere Mitarbeiter*innen

Einsteigerwochenende

An drei Tagen außerhalb Berlins kümmern wir uns um einen guten Einstieg für Sie ins neue Arbeitsverhältnis. Mit Informationen zu unseren Schulen, praktischen Unterrichtsmethoden und Zeit für Ihre Fragen. Eine tolle Möglichkeit, sich gegenseitiges kennenzulernen und zu vernetzen.

BGM

Mit dem betrieblichen Gesundheitsmanagement der Evangelischen Schulstiftung in der EKBO wollen wir unsere Mitarbeiter*innen vor allem präventiv schützen. Dazu gehören z.B. Lärm-Coaching, Resilenz- und Mediationstrainings.

Quereinstiegsqualifizierung

Quereinsteiger sind auch in unseren Schulen ein wichtiger Baustein, um dem Mangel an Lehrkräften zu begegnen. Mit unserem Qualifizierungsprogramm bereiten wir die Quereinsteiger für die neuen Aufgaben best möglich vor.

Schulleiter*innen-Qualifizierung

In Kooperation mit anderen Schulstiftungen bieten wir neuen Schulleitungen eine eigene Fortbildungsreihe an. Personalführung, Schul- und Unterrichtsentwicklung im evangelischen Kontext sind einige der Schwerpunkte.